Phiren Amenca

Mission
Phiren Amenca ist ein Netzwerk Roma- und Nichtroma-Freiwilligendienstorganisationen mit dem Ziel im Rahmen der Freiwilligendienste Raum für nicht-formale Bildung, Dialig und Egangement zu schaffen, um wiederum sich wiederum hierdurch gegen Stereotypen und Rassismus zu stellen. Terno Drom e. V. gehört zu den Gründungsmitgliedern von Phiren Amenca.

Freiwilligenarbeit & Freiwilligendienste
Wir glauben, dass freiwilliges Engagement ein leistungsfähiges Werkzeug des sozialen Wandels ist, Freiwillige widmen ihre Zeit und Energie, um für die Gesellschaft etwas zu leisten. Basierend auf nationalen und internationalen Freiwilligendienst-Programmen, schafft das Phiren Amenca - Netzwerk für junge Roma und Nicht-Roma die Möglichkeit bis zu einem Jahr in einer Kommunen oder einem Projekte außerhalb ihres Landes zu leben und sich zu engagieren. Schwerpunkte des Freiwilligendienstes können sein sportliche Aktivitäten, soziale Eingliederung, Kunst und Kultur, Umwelt und Menschenrechte. Im Gegenzug für ihr Engagement können die Freiwilligen neben einer unvergesslichen Lebenserfahrung vom interkulturellen Lernen, nichtformaler Bildung und neuen Sprachkenntnissen profitieren.

Nichtformale Bildung
Die Erfahrung im Freiwilligendienst kann für junge Menschen durch Begegnung mit neuen Kulturen, Sprachen, Menschen und Ideen sowohl anregend als auch herausfordernd sein. Für den Freiwilligen bedeutet es eine Chance neue Fähigkeiten und Talente zu entwickeln, neue Interessen zu entdecken sowie neue Beziehungen einzugehen. Das Phiren Amenca Netzwerk bietet zur Unterstützung und Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit Lernerfahrungen durch Seminare zum Thema interkulturelles Lernen, Konflikt-Management, die Geschichte der Roma und Kulturen, Bürgerrechte, sowie Diskriminierung, Mechanismen der Ausgrenzung, Antiziganismus und extremistischen Bewegungen.

Dialog und Engagement
Wir wollen den aktiven Dialog und das Engagement in der Gesellschaft stärken, um Vertrauen, gegenseitigem Verständnis und Respekt zwischen Roma und Nicht-Roma zu fördern. Die Phiren Amenca Freiwilligen teilen die Leidenschaft zu lernen und für unser gemeinsames Ziel sich gegen Stereotypen und Rassismus zu engagieren. Phiren Amenca fördert eine offene und sichere Gemeinschaft, um Erfahrungen im Dialog zwischen den Freiwilligen, lokale Gemeinschaften, und Netzwerk-Mitgliedern zu teilen.

Stereotypen und Rassismus
Stereotypen und Rassismus sind die Ursachen von sozialer Ausgrenzung und Marginalisierung der Roma. Als Roma und Nicht-Roma wollen wir die Chancengleichheit für alle jungen Menschen in unseren Gesellschaften schaffen, insbesondere durch einen gleichberechtigten Zugang zu einem Freiwilligendienst.

Phiren Amenca
Roma-Gadje Dialogue Trough Service
Lövölde tér 2, II/3 H-1071
Budapest, Hungary
Tel.: +36-1-344-9545
Mail: info(at)rgdts.net
Web: www.rgdts.net